myRAPIDO - Ordene más rápido

Der schnellste und einfachste Weg für Gastronomen, um bei ihren Lieferanten zu bestellen.
In 60 Sekunden erledigt. Alle Lieferanten in einer App. Fehlerfrei bestellen.

Sie sind Lieferant oder Gastronom? Interesse geweckt?

Datenschutzerklärung

Gastronomen („Gastronome/n“ oder „Nutzer“) können mit der myRAPIDO-App Bestellungen bei mehreren Lieferanten tätigen, um ihren regelmäßigen Bedarf an Verbrauchsgütern zu decken. Nach Einrichtung eines persönlichen Zugangs, wählen die Gastronomen ihre jeweiligen Lieferanten aus einer Liste aus, geben ihre kundenindividuelle beim Lieferanten ein und legen ihr typisches Sortiment an. Ab diesem Zeitpunkt können Artikel in den Warenkorb gelegt werden und eine Bestellung an den Lieferanten verschickt werden. Die Bestellung wird an den Lieferanten in der Regel per E-Mail versendet und enthält die persönlichen Daten der Gastronomen, deren Kundennummer sowie die gewünschten Artikel, Menge, ggf. einen Bestellkommentar und weitere bestellungsbezogene Daten.

Da uns, der DRILO GmbH ("wir/uns") der hohe Stellenwert, den Ihre personenbezogenen Daten genießen, bewusst ist, informieren wir Sie im Folgenden darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten ("Ihre Daten") im Zusammenhang mit der Verwendung der myRAPIDO-App und dieser Webseite verarbeiten. Diese Datenschutzerklärung wird regelmäßig aufgrund der rechtlichen oder technischen Entwicklungen angepasst. Sollten Sie Fragen hierzu haben, wenden Sie sich bitte an die unter Punkt 1 angeführte Kontaktstelle.

1. Verantwortlicher
Für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der myRAPIDO-App ist die DRILO GmbH, (FN 501190 w), Poschacherstraße 35, 4021 Linz, verantwortlich. Die DRILO GmbH ist eine 100% Tochtergesellschaft der BRAU UNION Österreich Aktiengesellschaft, die über die BRAU UNION AG zu 100% im Eigentum der HEINEKEN International B.V. steht.
Bei Fragen zu dieser Datenverarbeitung wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten per E-Mail unter info@myrapido.at oder postalisch an:

DRILO GmbH
zHd: Datenschutzbeauftragten
Poschacherstraße 35
4021 Linz

2. Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten sind grundsätzlich alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Dazu gehören insbesondere Name, Mobilnummer, E-Mail-Adresse, aber auch Informationen über Ihre Bestellungen, die Sie in der myRAPIDO-App eingeben. Keiner Beschränkung unterliegt die Verwendung von Daten, die nicht oder nicht mehr personenbezogen sind, weil in diesen Fällen die Rückführbarkeit der Daten zu bestimmten Personen nicht möglich ist (anonyme Daten, wie bspw aggregierte Daten einer Gruppe).

2.1 Nutzerdatenverarbeitung zur Vertragserfüllung oder im berechtigten Interesse

2.1.1. myRAPIDO-App
Durch die myRAPIDO-App werden folgende personenbezogene Daten von Ihnen als Gastronomen und Nutzern der App verarbeitet, wobei diese Datenverarbeitungen für die Vertragserfüllung bzw. zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich sind:

Benutzerkontenverwaltung
Zweck: Verwaltung des von Ihnen angelegten Profilkontos. Um die myRAPIDO-App nutzen zu können, müssen sich Nutzer mit einer Mobilnummer registrieren und erhalten ein Profilkonto.

Rechtsgrundlage: Wir schulden registrierten Nutzern vertraglich die Bereitstellung der myRAPIDO-App. Ihre zur Registrierung erforderlichen Daten verarbeiten wir daher zur Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages bzw. Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, sofern Sie den Registrierungsprozess noch nicht abgeschlossen haben (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).

Folgende Daten werden verarbeitet: Name, Anschrift, Kundennummern, Mobilnummer, Land und E-Mail-Adresse des Gastronoms. Von Lieferanten speichern wir den Namen, PLZ, Ort, E-Mail-Adresse, Land und Logo.

Speicherdauer: Die Stammdaten dürfen bis zum Ablauf des dritten Jahres nach Ihrem letzten Log-in aufbewahrt werden, sofern nicht längere vertragliche oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen. Nach Ablauf dieser Frist werden Ihre personenbezogenen Daten anonymisiert.

Empfänger/Empfängerkategorien: Auftragsverarbeiter, teilnehmende Lieferanten.

Die Bereitstellung dieser Daten ist für den Vertragsabschluss erforderlich.

Bestellung
Zweck: Bestellung ist eine Funktion der myRAPIDO-App. Sie können als registrierter Nutzer indirekt bei einem Lieferanten bestellen. Als registrierter Nutzer können Sie aus ihrem manuell angelegten Artikelsortiment wählen und diese Artikel in den Warenkorb legen. Für den Bestellabschluss müssen sie die Bestellung absenden. Die Bestellung wird dem Lieferanten unverzüglich in der Regel per E-Mail zugestellt. Wir übernehmen keine Haftung für eventuell auftretende Fehler in der technischen Übermittlung und daraus resultierenden Folgen.

Rechtsgrundlage: Wir schulden registrierten Nutzern vertraglich die Bereitstellung der Bestellfunktion. Die Verarbeitung Ihrer Daten ist daher zur Vertragserfüllung erforderlich (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO). Unter Umständen kann es erforderlich sein, dass wir diese Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen, insb Abwehr, Ausübung und Geltendmachung von Rechtsansprüchen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) verarbeiten.

Folgende Daten werden verarbeitet: Stammdaten, Datum und Uhrzeit der Bestellung, Name/ Menge/ Einheit/ Nummer von Bestellartikeln.

Speicherdauer: Die Daten dürfen bis zum Ablauf des dritten Jahres nach Ihrem letzten Log-in aufbewahrt werden, sofern nicht längere vertragliche oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen.

Empfänger/ Empfängerkategorien: Auftragsverarbeiter, teilnehmende Lieferanten.

App-Analyse
Für unsere App verwenden wir den Dienst „Firebase“ des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 („Google“). Google Firebase verwendet Technologien, die eine Analyse der App-Nutzung durch Sie ermöglichen, z.B. zur Leistungsüberwachung (Performance Monitoring), für Fehlerprotokolle und zur Analyse des Nutzerverhaltens. Beispiele: welche Funktionen verwendet werden und wie oft bestellt wird. Zweck der Verwendung von Firebase ist, die Nutzung unserer App zu analysieren und regelmäßig zu verbessern. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot fokussieren und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, da wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer App haben und die Datenverarbeitung zur Wahrung dieses Interesses erforderlich ist. Mit Firebase werden Informationen über die Benutzung unserer App erfasst und an Google in Irland oder in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Daten werden lediglich anonymisiert erhoben und an Firebase übermittelt. Eine Verknüpfung mit anderen Benutzerdaten erfolgt nicht. Google wird die genannten Informationen verwenden, um Ihre Nutzung unserer App auszuwerten und um weitere mit der Nutzung von Apps verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Für die personenbezogene Daten, die in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen: www.privacyshield.gov/participant.
Nähere Informationen zu Google Firebase und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/policies/privacy/ sowie firebase.google.com.

2.2.2. myRAPIDO-Webseite unter myrapido.at

Kontaktformular
Auf unserer Website ist ein Kontaktformular eingerichtet, damit Sie, als Gastronom oder Lieferant, direkt mit uns Kontakt zur Zusammenarbeit aufnehmen können. Eine Weitergabe an Dritte findet hinsichtlich dieser Daten nicht statt.
Wir speichern Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns.

Cookies
Unsere Website verwendet des Weiteren so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Webanalyse
Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics von Google, welches Daten in die USA überträgt. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (durch Löschung der letzten 8 Bit) pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich. Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission („Privacy Shield“). Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.
Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert. Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 14 Monaten aufbewahrt.

3. Datenweitergabe an Dritte
Wir teilen nur in eingegrenzten Fällen Ihre persönlichen Daten mit Dritten:

Mit Lieferanten: Um Ihre Bestellungen in der myRAPIDO-App vornehmen zu können, übermitteln wir die relevanten Daten an den jeweiligen Lieferanten. Dies sind Datum und Uhrzeit der Bestellung, Name/ Menge/ Einheit/ Nummer von Bestellartikeln sowie Name, Anschrift, Kundennummern, Mobilnummer, Land und Email-Adresse des Gastronoms.

Informationen über Datenübermittlungen in Drittländer: Der Komplexität heutiger Datenverarbeitungsprozesse ist es geschuldet, dass wir uns mitunter weiterer Auftragsverarbeiter bedienen und diese mit der Verarbeitung Ihrer Daten beauftragen. Sofern sich diese Auftragsverarbeiter außerhalb des Gebiets der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraumes befinden, tragen wir jedoch stets dafür Sorge, dass das europäische Datenschutzniveau und die europäischen Datensicherheitsstandards gewahrt bleiben.

Auch kann es im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung erforderlich sein, dass wir innerhalb unseres Unternehmens oder innerhalb unserer nationalen Unternehmensgruppe oder innerhalb unserer internationalen HEINEKEN International B.V. Unternehmensgruppe Ihre Daten transferieren oder gemeinschaftlich verarbeiten. Auch in diesen Fällen bleiben die europäischen Datensicherheitsstandards stets gewahrt.

Wenn Sie näheres darüber erfahren wollen, wie und in welchem Umfang wir Ihre Daten betreffend Ihre konkrete Geschäftsbeziehung verarbeiten oder an Dienstleister weitergeben und welche Schutzgarantien wir hierbei ergriffen haben, wenden Sie sich bitte an dem oben angegeben Kontakt.

Unternehmensumstrukturierungen: Wir werden personenbezogene Daten an potenzielle Käufer, Konzerngesellschaften und/oder Geschäftspartner weitergeben, sofern dies für eine Reorganisation, Umstrukturierung, Fusion, Verkauf oder Übertragung von Vermögenswerten erforderlich ist und dies rechtlich zulässig ist.

4. Ihre Rechte, Kontakt und Beschwerdemöglichkeiten

4.1 Recht auf Auskunft
Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.

4.2 Kontakt und Beschwerdemöglichkeiten
Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie per Email an info@myrapido.at wenden oder postalisch an:

DRILO GmbH
zHd: Datenschutzbeauftragten
Poschacherstraße 35
4021 Linz

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen nur dann Auskünfte erteilen können, wenn Sie sich identifiziert haben.

Sind Sie der Ansicht, dass die Datenverarbeitung gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt oder wir Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche verletzen, haben Sie außerdem das Recht eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzubringen. Ihre Beschwerde richten Sie bitte an:

Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40-42
1030 Wien

Impressum

DRILO GmbH
Poschacherstraße 35
4021 Linz
Austria

FN 501190 w
UID-Nr. ATU73734523
Landesgericht Linz, Sitz Linz

Telefon +43 732 / 6979 – 2414 (kein Kundenservice)

E-Mail office@drilo.at (kein Kundenservice)

Unternehmensgegenstand: Vertrieb von Bier und sonstigen Getränken aller Art; Erbringung gewerblicher Dienstleistungen und Handel mit Waren aller Art

Handelsgewerbe in Linz entsprechend den Bestimmungen der Gewerbeordnung 1994, BGBl. Nr. 194, in der jeweils gültigen Fassung.

Vertretungsbefugte Organe:
René Johannes Hackl, MA
Kurt Ganhör

Hauptgesellschafter: BRAU UNION ÖSTERREICH AG, Linz, FN 77559 h

Gerichtsstand: Als Gerichtsstand gilt das sachlich zuständige Gericht in Linz.

Medieninhaber: DRILO GmbH

Blattlinie: Diese Website dient der Bewerbung und dem Verkauf von DRILO GmbH vertriebenen Dienstleistungen.

Aufsichtsbehörde: Magistrat der Landeshauptstadt Linz. Kammer der gewerblichen Wirtschaft Österreich, Sektion Handel.

Alleingesellschafter: Brau Union Österreich AG, Linz, FN 77559h

Kontakt aufnehmen

Sie möchten als Lieferant oder Gastronom mit uns zusammenarbeiten? Sie haben eine Bestellung aufgegeben und eine Frage? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir melden uns in Kürze bei Ihnen!